Skip to content

Wiener Stuwerviertel

Möchtest du eines der aufstrebensten Grätzel der Wiener Leopoldstadt kennenlernen und mehr über das „verruchte“ Stuwerviertel erfahren?

Wo genau erstreckt sich das Stuwerviertel und wieso wird es so genannt? Welche explosive Vergangenheit hat dieses Grätzel und ist es heutzutage wirklich noch verrucht? Wir starten am Mexikoplatz mit Besichtigung der Kirche mit der Sisi-Gedächtniskapelle, spazieren zum Vorgartenmarkt, dem kulinarischen Zentrum des Grätzels,  weiter über den beschaulichen Ilgplatz mit dem Circus- und Clownmuseum, zum ehemals verruchten Max Winter Platz, und enden bei der Venediger Au mit Blick auf das Riesenrad 🙂

Führung ist inklusive Besichtigung der Kaiserin-Elisabeth-Gedächtniskapelle in der „Mexikokirche“. Bei der Kapelle handelt es sich um einen der schönsten Jugendstilorte Wiens.

Start:  bei den Stufen zur Franz von Assisi- Kirche („Mexikokirche“), Mexikoplatz 12, 1020 Wien (U1 Vorgartenstraße)

Ende:  Venediger Au 11, 1020 Wien mit Blick auf das Riesenrad (U1/U2 Praterstern) 

Dauer: ca. 2h

Termine 2024:

Samstag, 13. Juli um 11:00h

Preise:  EUR 24,– für Erwachsene

               EUR 12,– für Kinder bis 14 Jahre

Konditionen: zahlbar in bar vor Ort, die Führung findet bei jedem Wetter und auf eigene Verantwortung statt, ab mind. 8 Personen und bis ca. 20 Personen.  Alle Termine sind vorbehaltlich Änderung!

Reservierung: Für eine Reservierung einfach weiter unten im Kontaktformular auf die gewünschte Tour klicken und mit Teilnehmerzahl sowie ALLEN Namen der Teilnehmer, E-Mail-Adresse und Telefonnummer abschicken. Ich melde mich so rasch als möglich mit einer Rückbestätigung.

Start vor der Mexikokirche

Start vor der Mexikokirche

Tour-Fotos


 Jetzt kostenlos anfragen

oder telefonisch unter +43 676 538 40 28