Skip to content

Wiener Kaiserin

Kann Sisi als Wiener Kaiserin bezeichnet werden?

Kaiserin Elisabeth hat sicher mehr Zeit außerhalb Wiens als in der Kaiserstadt verbracht. Bei diesem Innenstadt-Spaziergang widmen wir uns den Orten in Wien, die wichtig in ihrem Leben waren und wo sie verewigt wurde. Welche Hoflieferanten bevorzugte Sisi, wer war ihr Lieblingszuckerbäcker, und wo wurden ihre Schuhe hergestellt?

Entdecken wir gemeinsam die Spuren von Kaiserin Elisabeth in der Wiener Innenstadt.

Start:   vor dem Eingang zum Volksgarten auf der Burgtheaterseite, Josef-Meinrad-Platz, 1010 Wien (U2 Schottentor)

Ende:  Neuer Markt bei der Kapuzinergruft, Tegetthoffstraße 2, 1010 Wien (U1/U4 Karlsplatz)

Dauer:  ca. 2h

Termine auf Anfrage!

Preise:   EUR 24,– für Erwachsene

                EUR 12,– für Kinder bis 14 Jahre

Konditionen: zahlbar in bar vor Ort, die Führung findet bei jedem Wetter und auf eigene Verantwortung statt, ab mind. 8 Personen und bis ca. 20 Personen. Alle Termine sind vorbehaltlich Änderung!

Reservierung: Für eine Reservierung einfach im Kontaktformular weiter unten auf die gewünschte Tour klicken und mit Teilnehmerzahl sowie ALLEN Namen der Teilnehmer, E-Mail-Adresse und Telefonnummer abschicken. Ich melde mich so rasch als möglich mit einer Rückbestätigung.

Hofjuwelier

Hofjuwelier

Tour-Fotos


Jetzt kostenlos anfragen

oder telefonisch unter +43 676 538 40 28