Skip to content

Wiener Geheimnisse

Lust bei einer nächtlichen Vollmondführung durch die Wiener Innenstadt mehr über die dunklen Geheimnisse der Stadt zu erfahren?

Was hatte Maria Theresias Leibarzt mit Vampiren zu tun? Wo in der Hofburg trat die „Weiße Frau“ in Erscheinung und warum? Was passierte bei der Minoritenkirche? Wer war die Blutgräfin und wo trieb sie ihr Unwesen? Von Geistern über Hexen, Henkern und Vampiren handelt dieser nächtliche Spaziergang durch die Wiener Innenstadt.

Start:  vor dem Eingang des Naturhistorischen Museums beim Babyelefanten am Maria-Theresien-Platz 7, 1010 Wien (U3 Volkstheater)

Ende:  Stephansdom, Stephansplatz 8A, 1010 Wien (U1/U3 Stephansplatz)

Dauer:  ca. 2h

Termine 2024:

Samstag, 22. Juni um 21h bei Vollmond

Samstag, 20. Juli um 21h bei Vollmond

Samstag, 17. August um 21h bei Vollmond

Preise:  EUR 24,– für Erwachsene           

               EUR 12,– für Kinder bis 14 Jahre

Konditionen: zahlbar in bar vor Ort, die Führung findet bei jedem Wetter und auf eigene Verantwortung statt, ab mind. 8 Personen und bis ca. 20 Personen.  Alle Termine sind vorbehaltlich Änderung!

Reservierung: Für eine Reservierung einfach weiter unten im Kontaktformular auf die gewünschte Tour klicken und mit Teilnehmerzahl sowie ALLEN Namen der Teilnehmer, E-Mail Adresse und Telefonnummer abschicken. Ich melde mich so rasch als möglich mit einer Rückbestätigung.

Amalienburg

Amalienburg

Tour-Fotos


Jetzt kostenlos anfragen

oder telefonisch unter +43 676 538 40 28