Skip to content

Wiener Alsergrund

Komm mit auf einen geschichtsträchtigen Grätzlspaziergang durch den 9. Bezirk. Von der Votivkirche über die Währingerstraße bis zur Strudlhofstiege, vorbei am Palais Liechtenstein bis zum malerischen Servitenviertel mit französischem Flair, führt uns dieser Spaziergang.

Was passierte in der Schwarzspanierstraße 15? Was ist im Josephinum zu sehen und nach wem ist es benannt? Wer verfasste den Roman „Die Strudlhofstiege“? Was wurde im Servitenviertel begründet? Wer war der prominenteste Bürger dieses Grätzls?

Start: Vivaldi-Denkmal am Rooseveltplatz 15, 1090 Wien, zwischen Hotel Regina und Rückseite der Votivkirche (U2 Schottentor).

Ende:  Servitenkirche, Servitengasse 9, 1090 Wien (U4 Roßauer Lände)

Dauer: ca. 2h

Termine 2024:

 

Freitag, 19. April um 17h

 

Preise:   EUR 24,– für Erwachsene

               EUR 12,– für Kinder bis 14 Jahre

 

Konditionen: zahlbar in bar vor Ort, die Führung findet bei jedem Wetter und auf eigene Verantwortung statt, ab mind. 7 Personen und bis ca. 20 Personen. Alle Termine sind vorbehaltlich Änderung!

 

Reservierung: Für eine Reservierung einfach weiter unten auf die gewünschte Tour klicken und mit Teilnehmerzahl sowie ALLEN Namen der Teilnehmer, E-Mail Adresse und Telefonnummer abschicken. Ich melde mich so rasch als möglich mit einer Rückbestätigung.

 

Votivkirche

Votivkirche

Tour-Fotos


 Jetzt kostenlos anfragen

oder telefonisch unter +43 676 538 40 28